erstellt am 17.11.2016

Beim Masken- und Frontbau des Aussenhelmes sollten vor allem die kleinen Details zum Vorschein kommen. 

Yellojacket Helmet_2

Dazu wurde zuerst der Filterkubus aus einem Stück Cibatool gebaut. Die feinen Aufbauten wurden Stück für Stück in der gewünschten Form darauf aufgebaut und die Aussparungen mit einem Fräser herausgefräst. Das geht bei Cibatool sehr gut, da es weder ausfranst noch sonst irgendwelche Spuren hinterlässt. Die beiden Verbindungsteile zu den vor einigen Tagen gefertigten Ansaugkästen Links und Rechts sind aus einem Stück geschnitten. Die Stufen wurden mit Spachtel geformt und von Hand in die gewünschte Form geschliffen, so dass es jeweils drei abgesetzte Stufen gab.

Yellojacket Helmet_9  

Das Verbindungsteil im Zentrum des Helmes wurde aus PVC und Cibatool gefertigt. Die Grundplatte besteht aus einer 3mm PVC Platte, die Aufbauten aus Cibatool. Zuerst habe ich versucht die Rillen im oberen Teil einzufäsen, was jedoch das Material zu sehr geschwächt hatte. Zudem waren mir die Rillen zu wenig sauber. Die bessere Lösung war das Aufbringen der Rillen mit Cibatoolstreifen. Da das ganze Element eine leichte Wölbung aufweist, konnte das ganze Element mit dem Heissluftföhn gewärmt und dann geformt werden. Danach wurden der untere Teil aufgesetzt, und zwar aus drei einzelnen Teilen. Dies war so einfacher, als die Nut und den Absatz an den Rändern anzudeuten, als diesen einzufräsen.

Yellojacket Helmet_4

 

Anpassen der einzenen Elemente der Hemlvorderbaus.

Yellojacket Helmet_13   Yellojacket Helmet_12   Yellojacket Helmet_15

Nun mussten nur noch die Trennbalken am Innenhelm angebracht werden. Die erste Schicht Grundierung ist unterdessen auch schon drauf. Mit dem aktuellen Stand bin ich mehr als zufrieden. In den kommenden Tagen werden noch ein paar kleinere Anpassungen vorgenommen. Zudem muss noch das Muster für die beiden Plexiglasscheiben hergestellt werden, um später das Glas tiefziehen zu können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.