erstellt am 2.11.2016

Nach der Beendigung des 2. Ant-Man Anzuges Anfang Oktober 2016 war ich mir zuerst noch nicht sicher, ob ich ein weiteres Cosplay erstellen soll.

Nach einigen Tagen hat es mir aber keine Ruhe gelassen. Es musste ein neues Projekt her und zwar jenes, dass ich schon vor dem zweiten Ant-Man Anzuges in Angriff nehmen wollte. Was es genau wird, werdet Ihr in den kommenden Wochen sicher selbst herausfinden. Bis zum kommednen Ant-Man Film 2018 wollte ich nicht warten.

Anders als bei den vergangenen Projekten wollte ich dieses mal auch den Helm selbst herstellen. Sicher ein schwieriges Unterfangen, habe ich bis anhin so was noch nie so etwas kompliziertes gemacht.

Nach einiger Suche im Netz nach Fotos, habe ich prompt auch eine Bauvorlage für den Helm gefunden. Da ich den Helm aber aus Cibatool und PVC herstellen will, ist mir von Anfang an klar gewesen, dass die Vorlage nur bedingt brauchbar, da diese für Foam ausgelegt ist. Im Verlauf des konstruieren wird es sich zeigen, in wie weit die Vorlage für meine Zwecke taugt. Da ich doch sehr darauf bedacht bin, eine möglichst exakte Kopie zu erstellen, werde ich wohl vieles anpassen müssen. Um die Grösse festlegen zu können, habe ich zuerst mit dem oberen Teil des Helmes angefangen. Später werde ich dann anhand von dem, den Innenhelm bauen.

YJ Helmet_2   YJ Helmet_3   YJ Helmet_6

Die 2mm Cibatool-Platten sind ideal als Grundmaterial für den Helm. Das Material lässt sich sehr gut warm verformen und ist weniger anfällig auf Kantenverformungen bei grosser Hitz. Die ausgeschnittenenen Elemente der Vorlage in der richtigen Anordnung. Wie viele Teile ich bis zum Schluss effektiv verwenden kann, wird sich zeigen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok